• Z u c k e r Ersatz
  • gesunde Alternativen
Menü

Backen ohne Zucker und Mehl: ein Rezept

Backen ohne Zucker, geht das? Auch noch ohne Mehl? Ja, das geht. Und wie das geht, kalorienreduziert und ohne Kariesgefahr, gesüßt mit Erythrit und Stevia Schokolade.

Erythrit ist ein gesunder Zuckerersatzstoff ohne Kalorien, der gut zum Backen geeignet ist und wie Zucker schmeckt. Stevia Schokolade ist zuckerfrei gesüßt mit den Glycosiden der Stevia-Pflanze.

Beerentorte ohne Zucker und MehlBacken ohne Zucker: Schoko – Beerentorte

Zutatenliste

Eine Springform (26-28 cm Durchmesser)

Für den Boden

Für die Füllung

  • 400 Gramm Mascarpone
  • 130 Gramm Sukrin Melis (wie Puderzucker)
  • 250 Milliliter Sahne

Für den Belag

  • 500 Gramm rote Beeren ( z.B. Himbeeren, Erdbeeren)
  • 3 Esslöffel Erythrit
  • 250 ml Wasser oder Beerensaft
  • 1 Päckchen roter Tortenguss

Zunächst den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen und am Rand einfetten.

Teig ohne Zucker und MehlFür den Boden die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen und das Eigelb mit dem Erythrit gut verrühren. Die Haselnüsse unter die geschmolzene Schokolade rühren. Den Eischnee in die Eigelb-Erythritmasse unterheben und dann die Nussschokoladenmasse vorsichtig dazugeben. Diesen Teig in die Springform geben und etwa 40 Minuten backen lassen.

Backen ohne Zucker

Derweil für die Füllung Mascarpone und Sukrin Melis verrühren. Die Sahne steif schlagen und dazugeben. Diese Füllung auf dem ausgekühlten Boden verteilen.Beerentorte ohne Zucker

Für den Belag den Tortenguss mit Flüssigkeit und Erythrit nach Anweisung auf dem Päckchen zubereiten. Die Beeren auf die Füllung geben und den Guss gleichmässig auftragen.

Etwa 3 Stunden kaltstellen und dann die Torte ohne Zucker und Mehl genießen.

Beim Backen ohne Zucker hast du mit Erythritol bei dieser Torte etwa 800 Kalorien eingespart und den Kariesbakterien ein Schnäppchen geschlagen.

Alternativ kannst du statt Erythrit Xylit verwenden. Da Xylit eine höhere Süßkraft hat als Erythrit benötigst du statt 130 Gramm Erythrit 100 Gramm Xylit.