• Z u c k e r Ersatz
  • gesunde Alternativen
Menü

Mit Reissirup backen – Apfel-Nuss-Kuchen

Mit Reissirup backen ist genauso leicht wie mit Zucker oder Honig. Statt 100 g Zucker verwendest du 100-125 g Reissirup und reduzierst die flüssigen Bestandteile um maximal 10 %.  Der fertige Kuchen unterscheidet sich weder in Konsistenz noch im Geschmack von der zuckrigen Variante.

Reissirup ist fructosefrei und besteht vorwiegend aus Mehrfachzuckern, die den Insulinspiegel nur langsam ansteigen lassen.  Im Vergleich zu Haushaltszucker ist er zudem reicher an wichtigen Mineralstoffen und kalorienärmer.

Apfel-Nuss-Kuchen mit Reissirup

backen mit reissirup

Äpfel & Nüsse frisch vom Baum

backen ohne zucker

Geschirr von Ton Steine Späne

Zutaten:

  • 150 Gramm Butter
  • 4 Eier
  • 150 Gramm Reissirup
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 750 Gramm Äpfel
  • 180 Gramm gehackte Walnüsse
  • 40 Gramm Butterflöckchen
  • 5 Esslöffel Reissirup
  • ( http://amzn.to/2kzKave zum Bestäuben).

So geht es:

150 Gramm Butter, Eier und 150 Gramm Reissirup mit einem Stabmixer oder Knethaken gut verrühren.

Das Backpulver mit dem Mehl vermischen und unter die Masse rühren.

Die Äpfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Einen Apfel in kleine Stückchen schneiden und zu dem Teig geben. Die restlichen Äpfel auf der gewölbten Seite mehrmals so einritzen, dass ein Rautenmuster entsteht.

Den Teig gleichmäßig in einer eingefetteten und bemehlten 26er-Springform verteilen. Die Äpfel mit der gewölbten Seite nach oben auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.

Reissirup backenButtflöckchen, gehackte Walnüsse und 5 Esslöffel Reissirup auf dem Kuchen verteilen.

Im Backofen bei 175 Grad etwa 50 Minuten backen.

Variationen:

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2

Mehr Informationen zu Reissirup: