• Z u c k e r Ersatz
  • gesunde Alternativen
Menü

Xylit Kaugummi-Kauen gegen Karies

Xylit KaugummiXylit, auch Birkenzucker genannt, ist nicht nur ein gesunder Zuckerersatz, sondern auch hervorragenden zur Kariesprophylaxe geeignet.
Bereits in den 70er Jahren belegte eine finnische Studie, dass 7 Gramm Xylit verteilt über den Tag in mehreren Kaugummis die Kariesrate erheblich senkt. Der Karieszuwachs war in der Xylit Kaugummi kauenden Gruppe um 82 Prozent niedriger als in der Zucker-Kaugummi kauenden Gruppe.

Da die kariesverursachenden Bakterien Xylit nicht zu Säure abbauen können, verhungern sie. Zudem löst Xylit Kaugummi den Plaque, die Bakterien können sich nicht mehr anheften.
Wie weitere wissenschaftliche Studien ergaben, sind Xylit Kaugummis ganz besonders für Mütter mit Neugeborenen zu empfehlen. Die Übertragung der Kariesbakterien (Kuss – Schnuller oder Löffel ablecken) ist drastisch gesenkt. Selbst im Alter von 5 Jahren hatten die Kinder der Kaugummi kauenden Mütter 70 % weniger durch Karies verursachte Zahnschäden.

 

Wie viel Xylit Kaugummi pro Tag?

Täglich 5 – 7 Gramm Xylit reichen zur Kariesvorbeugung, dies entspricht etwa 5 Kaugummis. Am besten direkt nach den Mahlzeiten mindestens fünf Minuten kauen. Wer keinen Kaugummi mag, kann auf reine Xylit-Bonbons zurückgreifen.
Oder eine Mundspülung mit einem halben Teelöffel Xylit Zucker: Einfach 2 Minuten im Mund bewegen und dann ausspucken, danach eine halbe Stunde nichts trinken.

Xylit Kaugummi: Nebenwirkungen

In dieser geringen Dosis tritt das bei Xylit anfängliche Bauchgrummeln nicht auf. Die leicht kühlende Wirkung, wenn sich Xylit im Speichel auflöst, empfinde ich als angenehme Nebenwirkung.

Xylit Kaugummi ohne Aspartam

Der Kaugummi aus dem Discounter um die Ecke ist zwar billig enthält neben Xylit aber auch das ungesunde Aspartam und zahnschädigende Zuckeraustauschstoffe wie Maltitsirup.

Ich bevorzuge Xylit Kaugummis der Marke Miradent. Sie sind zu 100 % mit Xylitol gesüßt, ohne Zusatz von Zucker, Fructose, Aspartam oder Sorbit, sowie Gluten- und Laktosefrei. Verkauft werden sie in sechs Geschmacksrichtung.

Ebenfalls ohne Zucker, Aspartam, Sorbitol und Fructose und zu 100% mit Xylit gesüßt ist der Xummi Zahnpflegekaugummi mit Spearmintgeschmack.  Mit der Note „Sehr gut“  wurde er Testsieger im Öko-Test 09/2015.

Bestseller Nr. 1
Xucker Xummi Xylit-Kaugummis Spearmint 100g
  • Zur Zahnpflege - zuckerfrei und vegan
Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Miradent Kaugummi Probierset mit 8 Sorten
  • 8 Sorten Kaugummi mit Süßungsmittel (Apfel, Cranberry, Erdbeere, Frseh Fruits, Grüne Minze, Grüner Tee, Pfefferminze, Zimt)
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
MIRADENT Zahnpflegekaugummi Xylitol Schüttbox, 200 Stück Alle Sorten
  • alle Geschmacksrichtungen zum Probieren und Kennenlernen (Grüner Tee, Spearmint, Pfefferminze, Fresh Fruits, Cranberry, Zimt)
zuckerfreier Kaugummi
Preis bei docmorris ansehen